Motivation Training – Hammer Curls 64 sec mit 32 kg

Bild Vorschau - Markus Boehmer - Motivation Training - Hammer Curls
Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Hammer Curls
Bild Beitrag – Markus Boehmer – Motivation Training – Hammer Curls

One Way No Limit –
Hammer Curls 64 Sekunden
mit 32 kg Hanteln

 

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg!

Hammer Curls sind eine sehr gute Übung zum Aufbau von starken und muskulösen Armen. Diese Übung trainiert gleichzeitig Ober- und Unterarme sehr effektiv.
Faktisch lässt sich dies durch die Position der Hantel erklären. Beide Handflächen sind während der Übungsausführung immer parallel zum Körper. Dies ist optimal für die arbeitenden Sehnen und Muskeln und hierdurch ergibt sich dann auch die Tatsache, dass man bei den Hammer Curls in der Regel wesentlich stärker ist, als vergleichend zu den herkömmlichen – eingedrehten Bizeps Curls.

Persönlich kombiniere ich dies noch mit meiner dynamischen Ausführung der Bewegung. Dies sehen Sie anschließend in meinem Video sehr deutlich.
Dynamisch heißt aber nicht wildes Reißen, sondern bezieht sich auf die physiologische Funktionalität eines grundsätzlich dynamischen Objekts – dem menschlichen Körper.

[Rich_Web_Video id=“7″]

Vermeiden Sie es unbedingt das Gewicht nach dem Ego auszuwählen. Wer dies macht und die fehlende Kraft mit wilden Reißen – also falscher Technik – ausgleicht, der wird sehr schnell in den Vorarmen (im Bereich der Ellbogen) extreme Probleme bekommen.

Diese Übung ist wirklich sehr effektiv, allerdings nicht nur positiv beim Muskel- und Kraftaufbau, sondern auch negativ was das Verletzungspotential angeht.
Die Dynamik ist beim Ablauf der Bewegung der schwierigste Teil. Schauen Sie sich im Video die Beinarbeit von mir diesbezüglich einmal näher an – sehen Sie wie ich die Armbewegung durch meine Beine initialisiere und dann weitergehend stabilisiere?

Wenn Sie mehr zum exakten Ablauf erfahren wollen finden Sie dies detailliert in meinem Buch MGF Training Freizeitsportler erklärt.

Buch-MGF-Training-Phase I
Buch-MGF-Training-Phase I

Ach ja bevor ich es vergesse – Die Atmung ist bei einer solchen Übungsausführung extrem wichtig. Auch zu diesem Thema finden Sie bei mir im YouTube Channel ein Video. Schauen Sie sich dies doch einfach bei Gelegenheit an, denn die Atmung ist für die allgemeine Leistungsfähigkeit absolut entscheidend, aber ebenso einer der wichtigsten Basispunkte für allgemeine Gesundheit.

[Rich_Web_Video id=“8″]

Vertrauen Sie lieber auf die Evolution, als auf künstliche Basenpulver die man Ihnen an jedem Eck andrehen will. Entsäuerung hat der Körper schon gemacht, da gab es noch keine geldgierigen „Aas-Geier“. Die Bezeichnung passt hier absolut wie die Faust auf’s Auge, denn denen geht es keinen Cent um Ihre Gesundheit – es geht schlicht um Ihre hart verdiente Kohle!

So nun aber die Hanteln in die Hand und dann

One Way No Limit

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch

Viel Spaß beim Training

Euer Markus