Motivation Training – Bizeps Curls Power Out

Bild Vorschau - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls
Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls
Bild Beitrag – Markus Boehmer – Motivation Training – Bizeps Curls

One Way No Limit –
Bizeps Curls – Power Out
100 Sekunden mit 20 kg

 

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg!

Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls Startpunkt
Bizeps Curls Startpunkt

In den Armen richtig Power zu haben ist nicht nur cool, sondern in der Tat wirklich wichtig. Persönlich halte ich im Armtraining höhere Wiederholungszahlen für absolut effektiv. Es geht also wieder einmal um Kraftausdauer-Training.

Natürlich mit Gewicht und nicht ohne – Wie immer schweres Gewicht mit vielen Wiederholungen baut Arme eines Gorillas auf – Nee Scherz am Rande.

Viel wichtiger sehe ich die korrekte Übungsausführung im Fokus stehen und hierbei die korrekte Stimulierung physiologischer Prozesse im gesamtheitlichen Körper.

Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls links
Bizeps Curls links

Wie Sie wissen halte ich den menschlichen Körper für ein dynamisches „Objekt“. Der Fakt weshalb meiner Meinung nach auch dynamisch trainiert werden sollte.

Ich führe die Bewegung immer rhythmisch aus. Den Takt gibt hierbei meine Atmung – Okay im Hintergrund läuft Hard Rock volle Hütte – zwingend vor. Im Arbeits-/ Leistungssatz wird dann nicht mehr gedacht, sondern wie in Trance – One Way No Limit – gearbeitet.

Damit Sie sich von meiner Vorstellung hierzu ein besseres Bild machen können, hier ein kleines Motivationsvideo von mir.

[Rich_Web_Video id=“13″]

Selbstverständlich ist mir klar, dass eingefleischte Old School Bodybuilder nun wieder schreien und alles als idiotisch bezeichnen – Ist mir absolut egal, denn es funktioniert und am Schluss des Tages zählen nicht alte Mythen, sondern nur Fakten!

Ein Teil, vielleicht sogar der größte, an der Leistungsfähigkeit eines jeden Athleten ist das optimale Zusammenspiel der einzelnen Muskelgruppen zueinander. Schauen Sie sich hierzu einmal die Sportarten Boxen, Ringen oder das Tanzen an.

Menschen sind grundsätzlich im Alltag dynamisch agierend und so ist die evolutionäre Funktionalität auch konstruiert ausgelegt. Ich spreche hier allerdings von Dynamik, nicht von wildem unkontrolliertem Reißen völlig falsch ausgewählter Gewichte!

Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls Power On
Bizeps Curls Power On

Und noch eines sollten Sie niemals vergessen – eine Superkompensation (Verbesserung durch Adaption an neue Leistunsniveaus) benötigt zwingend überschwellige Reize oder jede Menge Chemie.

Also bevor Sie das Gewicht ablegen, nochmals kurz durchatmen und schauen ob das wirklich schon alles war was Sie geben konnten.

In der Regel wird viel zu früh aufgehört und deshalb viel zu früh zur Chemie gegriffen. Das was Sie heute schon können kann Ihr Körper schon lange. Jeder Mensch hat die sogenannten autonomen Reserven und genau hier trennt sich der Freizeitsportler vom Athleten.

Bild Beitrag - Markus Boehmer - Motivation Training - Bizeps Curls rechts
Bizeps Curls Vollgas

Wollen Sie nur dem Alterungsprozess aktiv entgegentreten, dann versuchen Sie einfach nur das Leistungsniveau über die kommende Zeit hinweg zu halten. Somit verlangsamen Sie den normalen Prozess der Regression ausgelöst durch das Altern.

Wollen Sie aber in der Tat sich positiv verändern, dann hilft alles Jammern nichts – Geben Sie alles was Sie haben – absolut alles!

Zähne zusammenbeißen und mit aller Power das Muskleversagen provozieren. Hier gilt es aber ebenso mit dem Verstand zu arbeiten und nicht nur mit dem Herz eines Löwen.

Halten Sie solche setze in deren Anzahl begrenzt, denn das belastet den Körper massivst. Schnell kann aus einer Belastung eine ungewollte Überlastung entstehen. Es gilt nur die richtigen Reize zu setzen und nicht mit purem Hass den eigenen Körper zu vernichten.

Nun genug der Worte, die Hantel gepackt und dann

One Way No Limit

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch

Viel Spaß beim Training

Euer Markus