Mein Beauty Tipp: Training – Workout für Bauch und Beine

Bild Vorschau - Milenas Workout Bauch & Beine
Bild Beitrag Pure Lady - Milena's Beauty World - Mein Tipp Heute
Bild Beitrag Pure Lady – Milena’s Beauty World – Mein Tipp Heute

Training – Workout für Bauch und Beine
Ein kleines Bisschen Kampfsport

 

Hallo meine Lieben,

Bild Beitrag - Milenas Tipps - Milena Workout
Milenas Workout Bauch & Beine

heute habe ich eine richtig schöne Power-Übung für Euch. Das Workout für Bauch und Beine ist eine kleine aber feine Übung für Euer Training. Wirklich einfach in der Ausführung, aber sehr effektiv für einen sexy Bauch.

Mit dieser Übung trainiere ich meinen Bauch und gleichzeitig noch die Beine. Das Schöne an Ganzkörperübungen ist der hohe Effekt auf viele verschiedene Bereiche gleichzeitig.

Manche Muskeln sind direkt aktiv in die Arbeit integriert, andere sind hingegen mehr indirekt arbeitend, aber in Summe ist der ganze Körper voll in Aktion!

Selbstverständlich wird auch die Koordination und Kondition ordentlich trainiert. Wie immer ist deshalb mein Kredo:

Spare nicht mit den Wiederholungen!

Bild Beitrag - Milenas Beauty Tipp Heute - Bauch und Beine - Bilderserie
Bild Beitrag – Milenas Beauty Tipp Heute – Bauch und Beine – Bilderserie
Bild Beitrag - Milenas Tipps - Milena Workout
Milenas Workout Bauch & Beine

Der Schlüssel zum Erfolg ist die erbrachte Arbeitsleistung. Wer viel leistet, der kann auch viel im Ergebnis erhalten, vorausgesetzt es wird auch mit Hirn trainiert. Beim Workout für Bauch und Beine gilt es auch ein paar Schlüsselelemente zu beachten.

Bild Beitrag - Milenas Tipps - Milena Workout
Milenas Workout Bauch & Beine

Das Arbeitsbein immer von so weit hinten wie möglich nach vorne oben zur Brust hochziehen. Die Arme bleiben die ganze Zeit wie bei einem Boxer vor dem Gesicht, dienen aber gleichzeitig als Gegenspieler zur Beinbewegung.

Das Knie wird mit richtig Geschwindigkeit nach oben gezogen. Geben Sie hier wirklich Gas. Nach hinten führen Sie die Bewegung dann langsamer aus und achten darauf, dass Sie das Bein möglichst weit nach hinten bekommen.

Am Endpunkt dieser Bewegung soll nur der Fußballen den Boden berühren. Hierauf gilt es zu achten, denn ansonsten verlieren Sie an Geschwindigkeit in der Bewegung und auch das Ausbalancieren ist nicht mehr so fordernd.

Mit Musik geht alles leichter

Bild Beitrag - Milenas Tipps - Milena Workout
Milenas Workout mit Musik

Der richtige Beat ist mir schon sehr wichtig beim Workout. Okay, an manchen Tagen muss man mal ein bisschen mehr Dampf ablassen. Das sind dann meine Tage an denen ich richtig harten Heavy Metal in voller Lautstärke höre.

Führen Sie im Workout Bauch und Beine die Wiederholungen auf einer Seite immer zuerst komplett aus. Persönlich arbeite ich hierbei mit ca. 30 Wiederholungen pro Seite.

In Summe komme ich somit auf eine Gesamt Arbeitszeit von ca. einer Minute pro Satz. Danach mache ich eine kleine Pause und dann geht es ab in die nächste Runde.

Das Workout für Bauch und Beine können Sie einfach irgendwo in Ihr normales Programm integrieren oder es als komplett eigenes Training ausführen. Persönlich mache ich es mit 2 bis 3 Sätzen zum Abschluss meines normalen Trainings.

Soll sich aber so richtig was an der Figur verändern, so ist es auch hervorragend in Kombination mit einem Grundlagenausdauertraining zu kombinieren. In meinem Fall kommt es dann als Ergänzung zu meinem Gehen auf Steigung am Laufband dazu.

So nun aber genug der Worte – lasst uns einfach mal schnell mein Video hierzu ansehen. Geht so viel einfacher und schon kann es mit dem Training losgehen.

Start your workout – NOW!

[Rich_Web_Video id=“15″]

Bei Fragen stehe ich Euch natürlich wie gewohnt gerne helfend zur Seite. Schreibt mir einfach eine Mail oder aber auch über Instagram oder facebook.

So meine Lieben das war’s wieder für heute. Freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Euch.

 

Viele liebe Grüße

 

Eure Milena